Angebote zu "Havanna" (24 Treffer)

Ein letzter Tanz in Havanna
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Noch einmal eine Nacht durchtanzen! Danach sehnt sich Elisa. Obwohl sie seit Jahrzehnten in England lebt, vermisst sie ihre Heimat Kuba immer noch schmerzlich - und Duardo, mit dem sie sich vor der Revolution ein gemeinsames Leben aufbauen wollte. Grace weiß nicht mehr, mit wem sie zusammenleben will - mit ihrem Mann oder mit dessen bestem Freund. Hin- und hergerissen zwischen Schuldgefühlen und Verliebtheit, droht sie den Halt zu verlieren. Erst als sie Elisa nach Kuba begleitet, fügt sich alles in eins ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Ein letzter Tanz in Havanna als eBook Download ...
9,90 €
Rabatt
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(9,90 € / in stock)

Ein letzter Tanz in Havanna: Juliet Hall

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Ein letzter Tanz in Havanna. Roman - Juliet Hal...
4,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
7 Tage in Havanna
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

7 TAGE IN HAVANNA ist eine faszinierende Momentaufnahme dieser pulsierenden kubanischen Stadt an 7 Tagen. Die 7 bekannten Regisseure Benicio del Toro, Pablo Trapero, Julio Medem, Elia Suleiman, Gaspar Noé, Juan Carlos Tabío und Laurent Cantet entführen den Zuschauer mit ihren lebendigen Geschichten in das Abenteuer Havanna. In 7 TAGE IN HAVANNA lebt der unnachahmliche Rhythmus dieser Stadt auf, die leise Melancholie, das Rauschen des nahen Meeres, die Musik und der Tanz, die stets durch die romantisch verfallenen Gassen schwingen und diese Sehnsuchtsmomente in 7 packenden Episoden vereinen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
7 Tage In Havanna
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

7 TAGE IN HAVANNA ist eine faszinierende Momentaufnahme dieser pulsierenden Stadt an 7 Tagen. Die 7 bekannten Regisseure Benicio del Toro, Pablo Trapero, Julio Medem, Elia Suleiman, Gaspar Noé, Juan Carlos Tabío und Laurent Cantet entführen den Zuschauer mit ihren lebendigen Geschichten in das Abenteuer Havanna. In 7 TAGE IN HAVANNA lebt der unnachahmliche Rhythmus dieser Stadt auf, die leise Melancholie, das Rauschen des nahen Meeres, die Musik und der Tanz, die stets durch die romantisch verfallenen Gassen schwingen und diese Sehnsuchtsmomente in 7 packenden Episoden vereinen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Hoffnung Havanna. Die Odyssee des Regensburger ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Joseph Berlinger zeichnet in seinem Feature die dramatische Lebensgeschichte des Regensburgers Simon Oberdorfer nach. Eine Geschichte, die tragisch endete: Oberdorfer wurde 1943 im Vernichtunglager Sobibor von den Nazis ermordet. Dabei begann alles so euphorisch: Der Velodromgründer, Kunstradfahrer und Varieté-Direktor verpasste seinem Regensburg eine Frischzellenkur. In Oberdorfers architektonisch reizvoller Stadthalle gab es Zirkus und Tanz, Politik und Propaganda, Kunst und Kommerz, Show und Geschäft.Das staunende Publikum erlebte Pistolenkünstler und Blitzdichter, dressierte Wölfe und die Sängerin Lona mit ihrem lichtscheuen Schimmel. Sogar indische Elefanten wurden zu einem Auftritt nach Regensburg gekarrt. Dabei wurden einem der Tiere am Bahnhof, durch einen Aufprall eines Zugwaggons beim Rangieren, beide Stoßzähne aus der Wurzel gerissen.Entwurzelt wurde im Jahre 1939 auch Simon Oberdorfer: von den Nazis aus seiner Heimatstadt vertrieben. Es gelang ihm noch, einen Platz auf dem luxuriösen Ozeandampfer ´St. Louis´ zu bekommen. Reiseziel: Kuba. An Bord waren 906 deutsche Juden. Doch im Zielhafen Havanna durften die Passagiere nicht an Land. Und auch die amerikanischen Behörden in Florida wollten die Emigranten nicht aufnehmen. Eine Odyssee begann: mit Verzweiflungstaten und Drohungen der Passagiere, sie würden Massenselbstmord begehen. Auf der Rückfahrt nach Europa plante der mutige Kapitän schon eine vorgetäuschte Havarie in Südengland, da kam die Erlaubnis für eine Landung in Antwerpen. Dort wurden die Juden auf vier Staaten verteilt: Belgien, Holland, Frankreich und England. Die Hoffnung trog.Bis heute rätselt man, warum die Emigranten in Havanna und den USA abgewiesen wurden und warum die Naziführer ausreisewilligen Juden eines ihrer Luxusschiffe zur Verfügung stellten... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Irina Wanka, Rüdiger Hacker, Burchard Dabinnus. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lohr/000008/bk_lohr_000008_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Dirty Dancing 2
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kuba, 1958: Die 18-jährige Katey zieht mit ihren Eltern nach Havanna. Man erwartet von ihr, dass sie sich in den gehobenen Kreisen der Gesellschaft einen Namen macht. Der Teenager verliebt sich jedoch in den heißblütigen Kellner Xavier, der auch ein begnadeter Tänzer ist. Immer wieder treffen sie sich heimlich in einem Nachtclub, um für einen großen nationalen Tanzwettbewerb zu proben. Als die Revolution näher rückt, muss sich die junge Amerikanerin entscheiden, ob sie in Kuba bleiben will.

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Baedeker Reiseführer Kuba
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Un, Dos, Tres ...Socialismo im Salsa-Takt! Cuba libre, Chicas und Compañeros. Mögen die zahllosen Klischees den Kubanern weiterhin viele Touristen bescheren. Doch es wird höchste Zeit, sich von einigen musikalischen Mythen zu verabschieden: ´´Es gibt viele Kubaner, die nicht tanzen können´´, sagt Tanzlehrerin Caruca. Früher eine berühmte Künstlerin, gibt sie heute Unterricht in Havanna. Sie sollten also beim ersten Tanz-Kontakt keineswegs verzweifeln - mit Anlaufschwierigkeiten sind Sie selbst in Kuba nicht alleine ... Auf den Spuren der Rebellen wandelt man hier an vielen Orten. Aber nirgendwo kommen Sie dem Mythos und Durchhaltewillen der Revolutionäre so nahe wie in der Sierra Maestra. Sobald die 1974 Meter des Pico Turquino mithilfe des neuen Baedeker Kuba erklommen sind, präsentiert sich der landeshöchste Gipfel meist wolkenverhüllt. Volksheld José Martí wartet auf der Plattform als Büste, dichtes Buschwerk versperrt den Blick. Lohn der Unternehmung: Hier oben lassen sich die Strapazen bestens erahnen, die der zwei Jahre andauernde Guerillakampf in den Bergen mit sich brachte. Einen passenden, nicht unbedingt augenscheinlichen, dafür umso magischeren Moment - ebensolche stehen beim neuen Baedeker im Fokus - erleben Sie im Che-Guevara-Mausoleum: Die Augen brauchen eine Weile, um sich an das düstere Gewölbe zu gewöhnen. Am Ende des Raumes leuchtet die ´´ewige Flamme´´ für Che und seine Kampfgefährten aus Bolivien, deren Überreste hier bestattet sind. Ihre Relief-Gesichter scheinen sich im flackernden Licht zu bewegen - Gänsehaut garantiert!

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Dirty Dancing 2 - Heiße Nächte auf Kuba
2,39 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Kuba 1958, am Vorabend der Castro-Revolution: Frisch mit den schwerreichen Eltern von den USA nach Havanna gezogen, steht dem Backfisch Katey, die vom Umzug wenig begeistert ist, statt nach blasierten Diplomatenempfängen der Sinn eher nach musischer Zerstreuung in den Bodegas der Unterschicht. Dort trifft die behütete Tochter auf den begnadeten Tänzer Xavier, und es entspinnt sich eine heiße Love Story zwischen den Vertretern so unterschiedlicher Klassen.

Anbieter: reBuy.de
Stand: 05.07.2019
Zum Angebot