Angebote zu "Company" (10 Treffer)

Dance Academy - Tanz Deinen Traum! - Nichts ver...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen Abigail und Sammy funkt es immer heftiger. Sogar Miss Raine muss feststellen, dass die getanzten Duette der beiden voller Leidenschaft sind. Tara verdrängt den Kummer über ihre Knieverletzung, indem sie einen glamourösen Schulball plant. Weil sie über ihre Ängste nur mit Ethan und nicht mit ihrem Freund Christian spricht, fühlt dieser sich ausgeschlossen. Und Ethan bekommt ein Angebot der Company. Beim Ball kulminiert alles ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
A Little Lovely Company Mobile GHOST in weiß
14,90 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Mit dem Mobile GHOST in weiß von A Little Lovely Company über dem Bett oder dem Wickeltisch sind strahlende und staunende Kinderaugen vorprogrammiert. Der 30 x 25 cm große Geist hat 4 weitere kleiner Geister und ein ´´Booo´´ mit im Schlepptau. Jetzt schnell und sicher bei tausendkind bestellen.

Anbieter: tausendkind
Stand: 14.07.2018
Zum Angebot
Dance Academy - Tanz deinen Traum! - Staffel 3 ...
14,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Im dritten und letzten Jahr an der Dance Academy tanzen Tara, Kat, Abigail, Christian, Grace, Ben und Ollie sich durch ein aufregendes Abschlussjahr. Wer wird anschließend einen ersehnten Vertrag als Profitänzer ergattern?Als die National Ballet Company drei Aushilfstänzer für eine Saison sucht, müssen die Tanzschüler und Freunde plötzlich sogar miteinander konkurrieren. Tara ist eine der Auserwählten, doch schon bald lernt sie die harte Realität des Tanzalltags kennen - zum Glück aber auch die schönen Momente.Das dritte und letzte Jahr hält für die Freunde ganz besonders aufregende Erfahrungen und Erlebnisse bereit.Episodenübersicht:- Klebstoff- Neue Regeln- Zweite Chancen- Abkürzungen- Negative Muster- Durch Schein zum Sein- Unterwegs zu Hause- Nur leichtes Gepäck- Alles Betrug- Infiziert- Beginn einer neuen Ära- Der perfekte Sturm- Nicht umsonstDarsteller:Alicia Banit, Jordan Rodrigues, Xenia Goodwin, Dena Kaplan, Isabel Durant, Tara Morice, Tim Pocock, Tom Green

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: 17.07.2018
Zum Angebot
Mr. Gaga
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ohad Naharin, aufgewachsen im israelischen Kibuzz Misra, wird weltweit als einer der herausragenden Choreographen gefeiert. Mit seiner ungewöhnlichen künstlerischen Vision sowie seinen mitreißenden Choreographien verhalf er der Batsheva Dance Company zu internationaler Bekanntheit. Naharin entwickelte als künstlerischer Leiter des israelischen Ensembles eine komplett neue Bewegungssprache: ´Gaga´.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Flesh and Bone
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´Flesh and Bone´ folgt der jungen Ballett-Tänzerin Claire, die eine schwierige Vergangenheit hat und an einem berühmten New Yorker Ballett aufgenommen wird. Die düstere und komplexe Serie zeigt den Glanz, aber auch das Grauen der Ballettwelt sowie das dramatische Leben in New York. Claire ist emotional verletzt, sexuell verstört und zeigt selbstzerstörerische Neigungen inmitten ihres Ehrgeizes. Sie ist eine herausragende Ballerina, aber ihre innere Zerrissenheit verleiht ihr unerwartete Antriebe, vor allem, wenn sie mit den Machenschaften des künstlerischen Direktors und einem unangenehmen Besuch aus ihrer Vergangenheit konfrontiert wird.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
adidas Originals Tasche BP Mini Rucksack Schwarz
52,99 € *
ggf. zzgl. Versand

adidas Originals Tasche BP Mini Rucksack Schwarzknalliger Farb- und Muster-Mix mit dem Sie immer auffallen Er stammt aus der Zusammenarbeit mit The Farm Company und ist von einem brasilianischen Tanz inspiriert das Design aus Synthetikleder hat abnehmbare

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 05.07.2018
Zum Angebot
Center Stage
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwölf junge Tänzer haben nur ein Ziel: Sie möchten von der American Ballet Company aufgenommen werden. Ein Jahr lang haben sie Zeit, sich auf das entscheidende Vortanzen vorzubereiten und trainieren gemeinsam bis zur Erschöpfung. Intrigen, persönliche Erfahrungen und Liebeleien gehören zur Tagesordnung. Egal, wie das Vortanzen enden wird: Für keinen der Zwölf wird das Leben danach wieder so sein wie früher ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Töchter von morgen
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Lebogang Mashile (geb. 1979, Südafrika) ist eine der wichtigsten Poetry Performerinnen Südafrikas. Ihre Themen sind Spiritualität, Identität, Gender und die soziopolitischen Verhältnisse Südafrikas. Mit ihren Veröffentlichungen und Auftritten hat sie vor allem die jüngere weibliche Lyrik Südafrikas maßgeblich geprägt. Mashiles kraftvoll poetische Sprache ist von außerordentlicher Musikalität. 2003 war sie Mitbegründerin des Feela Sistah! Spoken Word Collective, das schnell große Popularität erlangte. 2004 debütierte sie als Schauspielerin in dem mehrfach für den Oscar nominierten Film ´Hotel Ruanda´. 2008 spielte sie beim Standard Bank National Arts Festival in der Bühnenbearbeitung von K. Sello Duikers Roman ´The Quiet Violence of Dreams´ als Mmabatho die einzige weibliche Rolle. 2009 produzierte sie zusammen mit der Choreographin Sylvia Glasser ´Threads´: eine Dichtung, Tanz und Musik verbindende Performance zur Feier des 30. Geburtstags der international preisgekrönten ´Moving Into Dance Company´. 2006 erhielt sie den hochdotierten NOMA-Preis für ihren 2005 erschienenen ersten Gedichtband ´In a Ribbon of Rhythm´. Mashile lebt in Johannesburg.Arne Rautenberg, geboren 1967 in Kiel. Nach dem Studium der Kunstgeschichte, Neuerer Deutscher Literaturwissenschaft und Volkskunde an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel lebt Arne Rautenberg seit 2000 als freier Schriftsteller, Künstler und Kulturjournalist in seiner Geburtsstadt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Center Stage
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Für einen Tänzer oder eine Tänzerin ist das Stipendium an der berühmten American Ballet Academy wie ein Ritterschlag, das große Los mit der Hoffnung auf eine strahlende Zukunft. Doch bevor den zwölf Glücklichen aus aller Welt, die alljährlich die Chance erhalten, vielleicht einmal ganz nach oben zu kommen, der Weg zum Ruhm eröffnet wird, warten Schweiß und Tränen. Jody Sawyer aus New Jersey gehört in diesem Jahr zu den ´´happy few´´, auch die dunkle und grazile Eva, die offensichtlich nie im braven Ballett-Kostüm tanzt, wird auserwählt. Als Jody in New York ankommt, ist sie geradezu hin und weg vor Glück. Zu dumm, dass sie nicht richtig reagiert, als sie der nette junge Mann, der mit seiner Harley neben ihr hält, um Hilfe bittet. Das war Cooper Nielsen! Der große Stern der American Ballet Company - und obendrein Jodys Idol! Wirklich ärgerlich. Und so geht es erst einmal weiter. Kaum im Probesaal der Academy Luft geschnuppert, erhalten Jodys Illusionen einen weiteren Dämpfer. Jonathan Reeves, der Leiter der Akademie und Chef-Choreograph, begrüßt die Eleven und Elevinnen durchaus herzlich, nimmt ihnen aber erst einmal alle Hoffnungen. Nur die besten sechs der zwölf Auserwählten werden übernommen. Die große Workshop-Gala in einem Jahr wird erweisen, wer sich würdig gezeigt hat. Ihr Dreibett-Zimmer teilt Jody mit Eva und Maureen, die seit ihrem 9. Lebensjahr an der Akademie tanzt. Mit Maureen, so berichtet Tanz-Student Erik, ist schwer auszukommen. Ihre Mutter arbeitet im Sekretariat der Akademie, und Maureens ganzes Leben ist mit Hingabe dem Tanz gewidmet. Und Maureen erweist sich wahrhaftig als die harte, herablassende Nuss, als die sie Erik geschildert hat. Dennoch, eine leichte Verwunderung ist ihr anzumerken, als Jody erzählt, dass sie von Cooper angesprochen wurde. Denn Cooper hat seit der Hochzeit von Jonathan und der Tänzerin Kathleen, die Coopers Ex ist, kaum mehr ein Wort gesprochen. Juliette, eine ruhige, aber strenge Lehrerin, leitet die Tanzklasse, der Judy zugeteilt wird. Juliette ist disziplinversessen, und die erste, die das zu spüren bekommt, ist Eva, die sich zum Unterricht einige Minuten verspätet. Nach der Szene ist allen endgültig klar: Das wird kein Zuckerschlecken. Dass sie sich in Cooper verliebt hat, merkt Jody nach der Premiere der American Ballet Company von ´´Romeo und Julia´´, bei der Cooper und Kathleen einen so gefühlvollen Pas de deux tanzen, dass die Tanzelevinnen im Parkett vor Rührung heulen müssen. Als Jody danach Cooper wiedertrifft und er sich sogar an sie erinnert, schwebt sie wie auf Wolken. Als sie und die Mitstudenten zufällig mitbekommen, wie sich Cooper und Kathleen nach der Vorführung streiten, er immer noch nicht glauben kann, dass sie nichts mehr für ihn empfindet, keimt in Jody eine gewisse Hoffnung. Maureen hingegen ist biestig und zickig wie immer - vor allem, als ihr bei der späteren Feier der Kellner Jim den Hof macht und charmant Sahnetörtchen anbietet. Bei aller Hoffnung durchleidet Jody harte Wochen. Immer und immer wieder wird sie von Juliette kritisiert. Und als sich Eva einmal gegen Juliette stellt, um Jody zu verteidigen, fliegt sie aus dem Unterricht. Doch es kommt noch schlimmer: Jonathan bestellt sie in sein Büro und eröffnet ihr, die sich bereits nächtens die Füße wund tanzt, um Anschluss zu halten, sie sei nicht talentiert genug. Als Flucht vor dem harten Alltag gönnen sich Eva, Jody, Erik, Charlie und Sergei einen nächtlichen Ausflug in einen Salsa-Club. Sie müssen dafür hart büßen. Ebenso wie Eva, die sich von Jim zu ihrem ersten Date hat überreden lassen. Die Freunde müssen zur Strafe den Probensaal putzen, während Maureen sich voller Schuldgefühle auf der Toilette übergibt und sich mit ihrer Mutter, die die Verbindung mit Jim nicht dulden will - auseinander zusetzen hat. Jody hat unterdessen den Jazz-Dance für sich entdeckt. In einem lockeren Tanzstudio trifft sie zu ihrer Überraschung auf Cooper, der sie auf einen Drink in seine Wohnung einlädt. Das endet natürlich in einer romantischen Liebesnacht. Doch fortan reagiert er sehr distanziert auf Jody und behauptet, sich nur professionell für sie zu interessieren. Ganz anders Charlie. Der hat wohl wirklich ein Auge auf sie geworfen, wird aber von Jody zurückgewiesen. Sie träumt immer noch von Cooper. Während es überall brodelt, die zwölf Monate sich ihrem Ende zuneigen und die in Jim verliebte Maureen immer mehr von der Magersucht gezeichnet ist, ist Eva die einzige, die sich mit Hochdruck auf den

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Music Sales Easy Renaissance Pieces For Classic...
17,80 €
Angebot
16,00 € *
zzgl. 4,79 € Versand

DescriptionEasy Renaissance Pieces For Classical Guitar Easy Renaissance Pieces For Classical Guitar is designed for the beginner and intermediate guitarist and includes 61 pieces with an accompanying audio CD performed by Jerry Willard. SonglistA Jig [Askue, R.]A Jig [Cutting, Francis]Ah Robyn, Gentle Robyn [Cornyshe, William]Almain [Allison, Richard]Almain [Johnson, Robert]Balletto [Besard, Jean Baptiste]Basse Danse La Roque [Attaingnant, Pierre]Bianco Fiore [Negri, Cesare]Black Nag (The Dancing Master) [Anonymous]Bonny Sweet Boy [Anonymous]Bonny Sweet Robin [Anonymous]Branle [Anonymous]Branle De La Cornemuse [Ballard, Robert]Branle De Village [Ballard, Robert]Coventry Carol [Anonymous]Dove Son Quei Fieri Occhi? [Anonymous]Fantasia [Anonymous]Fortune My Foe [Dowland, John]Galliard [Anonymous]Go From My Window [Anonymous]Greensleeves [Anonymous]How Should I Your True Love Know? (Hamlet) [Anonymous]Ich Klag Den Tag [Neusidler, Hans]Kemp´s Jig [Anonymous]Les Bouffons [d´Estrées, Jean]Loath To Depart [Anonymous]Medieval Dance [Anonymous]Mille Regretz [Des Prez, Josquin]Mr. Dowland´s Midnight [Dowland, John]Mrs. Nichols´ Almain [Dowland, John]Mrs. Winter´s Jump [Dowland, John]My Lord Willoughby´s Welcome Home [Dowland, John]Nonesuch [Anonymous]Oh Mistress Mine (Twelfth Night) [Anonymous]Orlando Sleepeth [Dowland, John]Packington´s Pound [Anonymous]Pastime with good company [Henry VIII]Pavana I [Milan, Luis]Pavana II [Milan, Luis]Peg-A-Ramsey [Anonymous]Pezzo Tedesco [Anonymous]Saltarello [Anonymous]Scarborough Fair [Anonymous]Se io m´accorgo be mio d´un altro amante [Anonymous]Spagnoletta [Anonymous]Tanz [Fuhrmann, Georg Leopold]Tarleton´s Resurrection [Dowland, John]The Squirrel´s Toy [Cutting, Francis]There Were Three Ravens [Ravenscroft, Thomas]Toy (Jane Pickering´s Lute Book) [Anonymous]Toy [Cutting, Francis]Vaghe belleze et bionde treccie d´oro vedi che per ti moro [Anonymous]Volte [Anonymous]Volte [Praetorius, Michael]What If A Day Or A Month Or A Year [Anonymous]When That I Was And A Little Tiny Boy (Twelfth Night) [Anonymous]Where The Bee Sucks (The Tempest) [Johnson, Robert]Willow, Willow (Othello) [Anonymous]Wilson´s Wilde [Anonymous]Woodycock (The English Dancing Master) [Anonymous]

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 17.07.2018
Zum Angebot